Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: R1-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

swooshy

Anfänger

  • »swooshy« ist männlich
  • »swooshy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 11.08.2017

Wohnort: Feldkirch

Welches Motorrad fährst Du ?: Yamaha R1

Level: 5 [?]

Erfahrungspunkte: 141

Nächstes Level: 173

  • Private Nachricht senden

1

11.08.2017, 17:07

RN12 Kaufe wurde reingelegt - Fahrzeug mit 75,1kw weil aus Frankreich

Hi zusammen,

ich habe mir gerade vor einigen Tagen eine Yamaha R1 RN12 BJ 2004 gebraucht (privat) gekauft. Im Typenschein waren 75,1kw eingetragen, das kam mir schon etwas komisch vor aber der Verkäufer beharrte darauf, dass es sich um einen Fehler handelt und die Maschine 172 PS hat. Ich habe das Motorrad dann schlussendlich gekauft.

Im Nachhinein habe ich genauer recherchiert und bei Yamaha mit der Fahrzeuggestellnummer nachgefragt worauf mir gesagt wurde, dass die Maschine wahrscheinlich wirklich nur 75,1kw hat weil sie aus Frankreich importiert wurde.

Meine Frage nun: Kann man diese 75,1kw Sperre/Drosselung irgendwie aufheben? Würde das mit einem ECU Tuning gehen? Kenne mich da überhaupt nicht aus... Bzw. wie kommt diese Drosselung Zustande? Der Motor wird ja wohl der gleiche sein wie bei den Maschinen mit 172 PS.

Irgend jemand ne Idee was ich nun tun kann? Wurde durch Naivität total reingelegt...

Mubbel

Anfänger

  • »Mubbel« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 17.07.2017

Wohnort: Hannover

Welches Motorrad fährst Du ?: R1 RN09

Level: 14 [?]

Erfahrungspunkte: 4 758

Nächstes Level: 5 517

  • Private Nachricht senden

2

11.08.2017, 17:32

Du kannst Mal schauen ob es ne gaswegdrossel ist oder von der ECU geregelt ist.

Wenns die ECU ist wirds schwer da jemanden zu finden der das noch flashen kann. Die andere option wäre zu schauen ob du an eine ECU findest die nicht verstellt ist.

Rudi R1

Meister

  • »Rudi R1« ist männlich

Beiträge: 2 547

Registrierungsdatum: 15.04.2012

Wohnort: Garbsen

Beruf: Selbstständig

Hobbys: Fussball , Angeln , R1

Welches Motorrad fährst Du ?: R1 RN 22 smx

Level: 46 [?]

Erfahrungspunkte: 5 129 743

Nächstes Level: 6 058 010

  • Private Nachricht senden

3

11.08.2017, 21:16

was steht denn in deinem Kaufvertrag . KW ? Das sie aus Frankreich ist ? Importmodell ??????
Hast du keine Probefahrt gemacht ???
Auf meinem Grabstein soll stehen: "Ich wäre jetzt auch lieber am Strand!"

swooshy

Anfänger

  • »swooshy« ist männlich
  • »swooshy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 11.08.2017

Wohnort: Feldkirch

Welches Motorrad fährst Du ?: Yamaha R1

Level: 5 [?]

Erfahrungspunkte: 141

Nächstes Level: 173

  • Private Nachricht senden

4

11.08.2017, 21:26

Ja ich habs etwas verbockt um ehrlich zu sein.... Probefahrt hab ich nur eine kurze gemacht... bin in der Schweiz, da hät ich sie eh niemals komplett austesten können.

Kaufvertrag steht kein Hinweis auf Importmodel und die kW stehen überhaupt nicht drin. Die stehen nur im Typenschein/Fahrzeugausweis und er bestand darauf, dass das ein Fehler sein musste. Ich wusste zu dem Zeitpunkt nicht, dass manche Modelle von Haus aus auf 100 PS limitiert sind.

Ich seh ein, dass das ganze recht dumm und unüberlegt von mir war.... Jetzt einfach die Frage: Kriegt man eine Importmaschine irgendwie auf die volle Leistung?

Im fahrzeugausweis ist zumindestens keine Drossel eingetragen, ich kann die Tage mal selber nachsehen versuchen :(

Mubbel

Anfänger

  • »Mubbel« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 17.07.2017

Wohnort: Hannover

Welches Motorrad fährst Du ?: R1 RN09

Level: 14 [?]

Erfahrungspunkte: 4 758

Nächstes Level: 5 517

  • Private Nachricht senden

5

11.08.2017, 21:37

Hab mich mal nen bisschen zu Importen von den frosch fressern erkundigt und es scheint das dort über das Steuergerät gedrosselt wird.

Ob man das Flashen kann/darf wäre die frage, ansonsten musst du eins aus z.b Deutschland, Italien oder länder wo so nicht gedrosselt wird verbauen.

andreasm13

Anfänger

  • »andreasm13« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 14.01.2017

Wohnort: Mörfelden-Walldorf

Welches Motorrad fährst Du ?: R1 RN225

Level: 9 [?]

Erfahrungspunkte: 838

Nächstes Level: 1 000

  • Private Nachricht senden

6

12.08.2017, 20:28

Hallo,
hier könnte dir geholfen werden:

http://www.motorsport-brix.de

Gauloises

MitGlied

  • »Gauloises« ist männlich

Beiträge: 764

Registrierungsdatum: 17.09.2006

Wohnort: RLP/NRW

Hobbys: Bestimmt nicht Socken Stricken ! ^^

Welches Motorrad fährst Du ?: Türlich ne RN12 inner schönsten Farbe wo gibt ^^

Level: 43 [?]

Erfahrungspunkte: 3 095 264

Nächstes Level: 3 609 430

  • Private Nachricht senden

7

19.08.2017, 17:03

Kannst den Kauf aufgrund von Falschangaben nicht Rückgängig machen ?
Genervt von den täglichen Problemen ? Läufts nicht rund ? Alles I-wie Scheiße ? HIER wird alles wieder gut ^^

BDp

Schüler

  • »BDp« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 17.09.2006

Biography: www.ecuflash.de

Wohnort: Nähe Paderborn

Beruf: www.bdperformance.de

Hobbys: www.bdracing.de

Welches Motorrad fährst Du ?: Verschiedene

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 526 682

Nächstes Level: 555 345

  • Private Nachricht senden

8

22.08.2017, 11:30

Hallo,
die ECU´s aus Frankreich kann man jederzeit auf normale Leistung umprogrammieren.

Das machen wir, mit originaler Yamaha-Software - seitdem es diese "Franzosenmodelle" mit reduzierter Leistung ( ca. 106PS ) gibt.

Mehr Infos auch direkt hier:
www.ecuflash.de

roku

Anfänger

  • »roku« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 17.09.2006

Wohnort: Regen

Beruf: vorhanden

Welches Motorrad fährst Du ?: R1, Tuono Factory 1100, CR250, Skymax 160, PW50

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 153 954

Nächstes Level: 157 092

  • Private Nachricht senden

9

23.08.2017, 23:13

Hallo,
die ECU´s aus Frankreich kann man jederzeit auf normale Leistung umprogrammieren.

Das machen wir, mit originaler Yamaha-Software - seitdem es diese "Franzosenmodelle" mit reduzierter Leistung ( ca. 106PS ) gibt.

Mehr Infos auch direkt hier:
www.ecuflash.de
Geht die Drosselung bei der RN12 einfach über die zweiten Drosselklappen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »roku« (24.08.2017, 05:33)


BDp

Schüler

  • »BDp« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 17.09.2006

Biography: www.ecuflash.de

Wohnort: Nähe Paderborn

Beruf: www.bdperformance.de

Hobbys: www.bdracing.de

Welches Motorrad fährst Du ?: Verschiedene

Level: 33 [?]

Erfahrungspunkte: 526 682

Nächstes Level: 555 345

  • Private Nachricht senden

10

25.08.2017, 10:42

Wenn es so einfach wäre.......;-)

Nein, das geht auch über die Einspritzung und Zündung, da ja bei nicht voller Leistung auch die Einspritzung und Zündung anders ist.

Im Anhang ein Beispiel an einer RN19 - vom Prinzip aber gleich wie RN12 - gedrosselt: weniger Drehzahl und weniger Leistung - entdrosselt: wie jede andere R1 auch.
»BDp« hat folgende Datei angehängt:
  • Franzmodell.pdf (108,15 kB - 15 mal heruntergeladen - zuletzt: 07.09.2017, 16:12)

Social Bookmarks