Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: R1-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

erlkoenig24

Schrauber

  • »erlkoenig24« ist männlich
  • »erlkoenig24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 21.03.2018

Wohnort: AT

Beruf: Konstrukteur

Hobbys: Motorrad, Auto, Technik, Sport

Welches Motorrad fährst Du ?: R1 RN12

Level: 6 [?]

Erfahrungspunkte: 193

Nächstes Level: 282

  • Private Nachricht senden

1

21.03.2018, 07:15

RN12 Motoraufbau nach Pleuellagerschaden

Hallo Leute,

Bin neu hier im Forum und nutze diesen Thread mal um mich und mein Projekt kurz vorzustellen. Ich bin der Jürgen und komme aus Oberösterreich.

Hab mir letztes Jahr eine RN12 gekauft (2004), mit einem zweiten defekten Motor, den mir der Vorbesitzer dazu gegeben hat. Der defekte Motor ist eigentlich der originale, den er, laut seiner Aussage, bei einer Burnout-Session gekillt hat.

Jetzt hat mich der Ehrgeiz gepackt und ich möchte den Motor neu aufbauen, erste Schritte habe ich auch schon gemacht. Sprich zerlegt und den Schaden erkundet. Da beim Abnehmen der Ölwanne bereits Bronzespäne sichtbar wurden, war ein Lagerschaden offensichtlich. Weiter zerlegt und siehe da, Pleuellagerschaden am zweiten Kolben.
Dünne Reste vom Lager waren noch da, aber leider hat es sich schon mitgedreht im Pleuel und auch die Kurbelwelle beschädigt.
Hab sie gestern vermessen, der betroffene Zapfen ist teilweise um 0,23mm abgeschliffen worden, somit ist die KW eigentlich für die Tonne.

Daher suche ich derzeit noch eine "günstige" Ersatz-KW, also falls jemand von euch eine gute rumliegen hat, kann er mir gerne ein Angebot machen ;)
Neu sind die Dinger ja unbezahlbar, bzw. zahlt es sich für mich nicht aus.


Den Zylinderkopf muss ich mir erst noch anschauen, ob der auch einen Schaden hat, da ich gesehen habe, dass der Kolben außen heller ist als die anderen. Ich hoffe mal nicht, dass der stark angestoßen ist. :S


Ich halt euch weiter auf dem Laufenden, und stell noch ein paar Fotos rein.

Bis dann.


https://picload.org/view/dacccggl/201711…esized.jpg.html

https://picload.org/view/dacccggi/201803…esized.jpg.html



https://picload.org/view/dacccggw/201803…esized.jpg.html



https://picload.org/view/dacccgrr/201803…esized.jpg.html



https://picload.org/view/dacccgra/201803…esized.jpg.html



https://picload.org/view/dacccgrl/201803…esized.jpg.html



https://picload.org/view/dacccgri/201803…esized.jpg.html

gl4ddi

Moderator

  • »gl4ddi« ist männlich

Beiträge: 493

Registrierungsdatum: 08.09.2007

Wohnort: Zürich

Beruf: Pilot

Hobbys: Mopped

Welches Motorrad fährst Du ?: R1 RN01 '98 weiß-rot, Ducati 996, FZR1000

Level: 40 [?]

Erfahrungspunkte: 1 912 167

Nächstes Level: 2 111 327

  • Private Nachricht senden

2

21.03.2018, 10:17

Mehr davon!

*applaus*

Rudi R1

Meister

  • »Rudi R1« ist männlich

Beiträge: 2 710

Registrierungsdatum: 15.04.2012

Wohnort: Garbsen

Beruf: Selbstständig

Hobbys: Fussball , Angeln , R1

Welches Motorrad fährst Du ?: R1 RN 09/2003

Level: 46 [?]

Erfahrungspunkte: 5 955 248

Nächstes Level: 6 058 010

  • Private Nachricht senden

3

21.03.2018, 12:31

Gruß nach AT und viel Spaß bei uns im :R1:

Rudi , Region Hannover96
Since 1979 : Yamaha RD 50 , Yamaha DT 50 , Zündapp KS 50 WC , Yamaha RD 250 , Suzuki GSX 400 , Yamaha XS 650 , Yamaha XT 500 , Suzuki GSXR 750 , Suzuki SV 1000 S , Honda 900 Hornet , Honda Fireblade 900 , Suzuki GSXR 600 ,Suzuki GSX 600F, Yamaha R1 RN 09/2002 , Yamaha FZ 1 , Yamaha R1 RN 22 und aktuell : Aprilla Leonardo 125 , Yamaha R1 RN09/2003

erlkoenig24

Schrauber

  • »erlkoenig24« ist männlich
  • »erlkoenig24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 21.03.2018

Wohnort: AT

Beruf: Konstrukteur

Hobbys: Motorrad, Auto, Technik, Sport

Welches Motorrad fährst Du ?: R1 RN12

Level: 6 [?]

Erfahrungspunkte: 193

Nächstes Level: 282

  • Private Nachricht senden

4

21.03.2018, 13:48

Freut mich, dass sich gleich wer meldet :D

Hab schon ein kleines Update:
Ich hab mir den Zylinderkopf auch nochmal genauer angesehen, auch hier kann man erkennen, dass der Kolben mit dem Lagerschaden bereits "angeklopft" hat :P
Die anderen 3 Zylinder sind rundherum schön schwarz von der Verbrennung, nur der zweite Kolben hat einen hellen Ring. Man sieht aber bei genauerer Betrachtung keine Einschläge. Die Kopffläche ist noch plan, habs mit einem Haarlineal geprüft. Auch die Ventile sehen noch gut aus.
Die Nockenwellen weisen auch keinen übermäßigen Verschleiß auf, das beruhigt mich schon etwas.


https://picload.org/view/daccwdaa/201803…esized.jpg.html


https://picload.org/view/daccwdal/201803…esized.jpg.html


Ich werde jetzt mal weiter die Optionen absuchen zwecks der defekten Kurbelwelle. Es hat sich jemand angeboten der mir Untermaß Pleuellager besorgen kann, das heißt ich könnte die Pleuelzapfen schleifen und polieren lassen von 34mm auf 33,5mm.
Was haltet ihr davon?



erlkoenig24

Schrauber

  • »erlkoenig24« ist männlich
  • »erlkoenig24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 21.03.2018

Wohnort: AT

Beruf: Konstrukteur

Hobbys: Motorrad, Auto, Technik, Sport

Welches Motorrad fährst Du ?: R1 RN12

Level: 6 [?]

Erfahrungspunkte: 193

Nächstes Level: 282

  • Private Nachricht senden

5

09.04.2018, 09:13

Während ich noch auf die neuen Pleuellager warte, hab ich mich mal um den Zylinderkopf gekümmert.

Alle Ventile ausgebaut und gesäubert
Neue Ventilschaftdichtungen eingebaut
Ventilsitze eingeschliffen
Alles wieder zusammengebaut
Dichtflächen gereinigt



https://picload.org/view/dawdrila/20180328_161009.jpg.html



https://picload.org/view/dawdrill/20180329_124607.jpg.html

kamikaze123

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 24.07.2013

Wohnort: daheim

Welches Motorrad fährst Du ?: yamaha bop

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 19 060

Nächstes Level: 22 851

  • Private Nachricht senden

6

10.04.2018, 16:44

Darf ich fragen was man das Kurbelwellenzapfen schleifen bezahlen muss?

Was kostet ein Paar Spezialpleuellager?

erlkoenig24

Schrauber

  • »erlkoenig24« ist männlich
  • »erlkoenig24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 21.03.2018

Wohnort: AT

Beruf: Konstrukteur

Hobbys: Motorrad, Auto, Technik, Sport

Welches Motorrad fährst Du ?: R1 RN12

Level: 6 [?]

Erfahrungspunkte: 193

Nächstes Level: 282

  • Private Nachricht senden

7

11.04.2018, 14:11

Hi,

Natürlich darf man fragen ;)
Pleuelzapfen schleifen und polieren, Hauptlager nur polieren kostet bei meiner Schleiferei ca. 200€ (netto)

Die Lager kommen ehrlicherweise aus China (kosten ca. 70€), da es sonst keine andere Option gibt. :whistling:
Die einzige andere Option wäre eine neue (Kosten ca. 1300€) oder gebrauchte/gute Kurbelwelle, die sind aber kaum zu bekommen oder auch sauteuer (ab 400€) und man weiß nicht genau was man bekommt.
Daher gebe ich mich mit dieser Lösung zufrieden und werde natürlich weiter berichten, ob die Lager auch halten was sie versprechen. Für mich ist es einen Versuch wert.

erlkoenig24

Schrauber

  • »erlkoenig24« ist männlich
  • »erlkoenig24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 21.03.2018

Wohnort: AT

Beruf: Konstrukteur

Hobbys: Motorrad, Auto, Technik, Sport

Welches Motorrad fährst Du ?: R1 RN12

Level: 6 [?]

Erfahrungspunkte: 193

Nächstes Level: 282

  • Private Nachricht senden

8

12.04.2018, 15:30

Leider gibt es einen Rückschlag bei der Kurbelwelle zu vermelden...
Die Motorenfirma hat mich angerufen, bei der Rissprüfung hat der kaputte Pleuelzapfen tiefe Risse aufgewiesen. :thumbdown:


Somit ist die KW nun endgültig Schrott und kann definitiv nicht mehr gerettet werden :(


Also muss ich wieder von vorne anfangen und mir doch eine andere KW besorgen, hat jemand von euch zufällig eine RN12 oder RN19 KW liegen und abzugeben?
:huh:

kamikaze123

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 24.07.2013

Wohnort: daheim

Welches Motorrad fährst Du ?: yamaha bop

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 19 060

Nächstes Level: 22 851

  • Private Nachricht senden

9

12.04.2018, 19:55

Servus, tut mir leid das zu hören.

Obwohl es sich wirklich nach nen tollen Plan B angehört hat.

Ich hätte vielleicht was für dich auf Lager.

Schreib mir doch deine Handynummer per PN


Dann können wir mal WhatsAppen

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Aufbau, Kurbelwelle, Lager, motor, Pleuel, rn12

Social Bookmarks